Ätherische Öle

in der Weihnachtszeit

Mit Riesenschritten naht sie … die stillste Zeit des Jahres … manchmal geht es aber gerade in der Adventzeit recht hektisch zu und es ist gar nicht so einfach in, in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Ätherische Öle können hier unterstützend helfen.

Geruchsinformationen gelangen über unsere Nase direkt in das limbische System. Dies ist ein Teil unseres Gehirns, der u. a. wichtig für Gefühle und Emotionen ist. Die Vorzüge der Aromaöle sind vielseitig. Sie dienen der Entspannung, fördern Konzentration und Merkfähigkeit, stabilisieren Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden. Reine ätherische Öle werden durch Destillation aus Blüten, Blättern oder Samen gewonnen, die der Zitrusfrüchte durch Kaltpressung aus Schalen. Man kann ätherisches Öl auf einen Duftstein auftropfen, mit einem Air Streamer schonend das Aroma des Öls ohne Hitzeeinwirkung im Raum verteilen, oder ganz einfach in Form eines Raumsprays. Auch die Verwendung der klassischen Duftlampe mit Teelicht ist möglich, dabei sollte man aber darauf achten, dass sich genug Wasser in der Schale befindet, damit das ätherische Öl nicht direkt erhitzt wird und sich zersetzt. WICHTIG! Ätherische Öle bitte niemals direkt unverdünnt auf die Haut auftragen, da es zu Reizungen und allergischen Reaktionen kommen kann.Im folgenden darf ich Ihnen einige ätherische Öle vorstellen, die gut in die Weihnachtszeit passen:

Orangenöl mit seinem fruchtig-frischen, warmen und süßen Aroma ist ausgleichend und wirkt stimmungsaufhellend.

Mandarine riecht frisch, fruchtig,süß und sonnig. Sie hat eine erheiternde, entspannende und stimmungsaufhellenden Effekt und wird gerne als Kinderduft verwendet.

Vanille hat eine süße, warme, balsamische und  weiche Note. Diese Öl  wirkt erheiternd, ausgleichend und aphrodisierend. Vanilleduft umschmeichelt unsere Seele, er wirkt besänftigend, beruhigend und tröstlich.

Tonka Tonka riecht warm, süß und hat eine Bittermandelnote. Tonka wirkt erheiternd, wärmend, entspannend und ausgleichend.

Zimtöl verwöhnt unsere Nase durch wärmenden, harmonisierenden und entspannenden Effekt. Man sollte hier zurückhaltend dosieren, da es sehr intensiv riecht.

Tannenöl wirkt antiseptisch und stärkt das Immunsystem. Es hat einen positiven Effekt auf unsere Psyche und erhöht  das Selbstvertrauen.

Fichtenöl befreit die Atemwege, wirkt ausgleichend und verhilft zur innerer Balance. Es hat eine kräftigende und reinigende Wirkung.

Nelkenöl riecht würzig, erdig und süß und wirkt sich positiv auf unsere Konzentration aus.

Weihrauch riecht süß und harzig. Er wirkt reinigend, ausgleichend, stabilisierend, beruhigend und angstlösend. Dieses Aromaöl hebt die Stimmung und regt den Geist an.

Sandelholz erinnert uns mit seinem holzig, warmen und samtigen Duft an den Orient. Er hat eine ausgleichende, inspirierende und wärmende Wirkung.

Bei uns können Sie Mischungen in jeder Form erhalten, angefertigt durch unsere Aromatherapeuten. Gerne mischen wir für Sie Massageöle, adäquate Duftmischungen zum Wohlfühlen für besondere Stunden bzw. für ein angenehmes Raumklima.

Das gesamte Team und ich wünschen Ihnen einen stimmungsvollen und besinnlichen Advent und freuen uns, Sie mit unseren Düften und Duftmischungen verzaubern zu dürfen. Alles Liebe und eine schöne Zeit wünschen wir, mein gesamtes wunderbares Team und meine Wenigkeit. Ihre Mag. Doris Richter